Konditionen

Hier erfährst du, wie ich Anmeldung, Zahlweise und verpasste Einheiten behandele. Näheres zu den Preisen erfährst du an dieser Stelle.

1) Anmeldung:

  • Du wählst einen festen Kurstermin aus und entscheidest dich für ein Zahlungsmodell (s. Seite gegenüber). Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Anmeldeformular.

2) Neue Teilnehmer:

  • bitte ich vorab der Anmeldung um ein Gespräch per Telefon zum Kennenlernen und
  • um das Ausfüllen des Gesundheits-Check-Up-Bogens.
  • Vor der Anmeldung ist eine vergünstigte Probestunde nach Vereinbarung möglich.

3) Kurswechsel und verpasste Kurseinheiten:

  • Ein Kurswechsel im laufenden „Semester“ ist jederzeit nach Absprache und bei Verfügbarkeit von Plätzen möglich.
  • Im Rahmen eines laufenden Kurses kannst du nach Absprache verpasste Termine in einem meiner Kurse oder bei einem Lehrer aus dem s.g. Yogalehrer-Pool nachholen. Letzteres ist max. 3x pro Quartal möglich. Eine Liste der teilnehmenden Lehrer erhältst du auf Anfrage.
  • Eine Erstattung der Gebühr bei versäumten Kurseinheiten ist nicht möglich.

4) Kurszeiten:

  • Meine Yoga-Kurse dauern jeweils 90 Minuten.
  • Außerhalb der Ferien findet Yoga immer statt
    • ausgenommen sind Karneval und gesetzliche Feiertage
    • sowie optional 3-4 weitere Urlaubstage

    • In den Sommerferien biete ich für mindestens 3 Wochen an bestimmten Tagen Yoga an, soweit genügend Teilnehmer interessiert sind.

5) Zahlweise:

  • Die Gebühr für die Zehnerkarte bzw. den gesamten Kurs ist vorab per Überweisung zu entrichten. Mit Anmeldung ist die Gebühr umgehend fällig. Bei Zahlungseingang gilt der Platz als reserviert.
  • Einzelne Stunden oder die zur Probe kannst du direkt vor Ort bezahlen.